Gold vor Deiner Haustür!

Krisen lassen Vieles neu denken – und so geht es uns jetzt seit ein paar Wochen. Plötzlich ist unser Bewegungsradius kleiner und Gesundheit das Wichtigste was wir haben. Und wir machen uns Gedanken über unsere Ernährung wie kaum je zuvor.

Woher bekomme ich derzeit Lebensmittel? Wann kann ich wieder einkaufen gehen? Ist wohl auch in den nächsten Wochen noch genug da? Und vor allem wo bekomme ich gesunde, saubere Lebensmittel? Welche sind gesund und wem kann ich vertrauen?

Die meisten von uns brauchen nicht sehr weit gehen um „Gold“ zu finden. Fast alle von uns haben im eigenen Wohnort die Möglichkeit Bio-Lebensmittel direkt von den Bäuerinnen und Bauern zu beziehen.

Auf diesem Link gibt es für Tirol und Österreich viele Möglichkeiten, um Bioprodukte direkt zu kaufen.

Und hier sind weitere Tiroler Bio-Direktvermarkter mit ihren Angeboten zu finden.

… und last but not least ist ein Einstieg bei unserer solidarischen Landwirtschaft Erdapfel C’est LaWi jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

P.S.: Unser Bild ist noch vor Social Distancing entstanden.

Weitere Beiträge zum Thema

Der Tod der nachhaltigen Landwirtschaft

Foto © Johannes Plattner / www.johannesplattner.com Die Agrarminister der EU sind heute zufrieden mit ihrer Einigung zum neuen Budget der gemeinsamen Agrarpolitik. Sie haben ein Milliardenbudget beschlossen, das zu zweidrittel als Direktzahlungen an die Fläche gebunden ist, unabhängig davon wie ein Betrieb wirtschaftet und nur 20% des Budgets müssen für freiwillige Massnahmen zur umwelt- oder klimafreundlichen Produktion […]

Ersinger Frühzwetschke (Prunus domestica)

In diesem Jahr sind die Obstbauern gesegnet von der Fülle an Obst. Viele Bäume sind prallgefüllt mit Zwetschken, Birnen, Äpfeln und anderen Obstsorten. Auch auf den Obstflächen von „Gute Frücht“ warten schön langsam die Früchte darauf, geerntet zu werden. Ein Geschenk der Natur, wir wissen es sehr zu schätzen, vor allem nach den letzten beiden […]

Systemwechsel in der Europäischen Agrarpolitik – jetzt!

Foto © Johannes Plattner / www.johannesplattner.com Unsere Pressemitteilung zum Start von CAP for future. Die Agrarminister der EU sind zufrieden mit ihrer Einigung zum neuen Budget der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Sie haben im Oktober 2020 um die 387 Milliarden an Budget bis 2027 beschlossen. Die Landwirtschafts-Milliarden tragen derzeit allerdings nicht zu den Zielen der aktuellen […]

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner