Montessori goes Gute Frücht – Teil 2

Mehr über das Projekt mit Montessori erfährst du in unserem Beitrag über den ersten Besuch der Schule.

Eindrücke der Schüler und Schülerinnen vom 13. März 2020

Der Ausflug zum Solawigarten hat mir sehr gut gefallen, weil sie uns Freiraum gelassen haben um unsere Arbeit zu verrichten. Bei dem Solawi- Projekt ging es darum, die Äste der gerade geschnittenen Bäume zu sammeln und in der Mitte aufzulegen, damit ein Mann es mit seinem Traktor zu einem Haufen bringt. Dieser wird später gehäckselt und zum Düngen verwendet. (Simon)

Den heutigen Ausflug fand ich sehr toll. Am Anfang haben wir Äste von der Wiese zusammengeräumt. Nachdem wir das getan hatten, haben wir etwas gegessen. Nach dem Essen haben Levent und ich Weideäste für einen Weidezelt abgeschnitten und zum Schluss haben wir noch ein bisschen Unkraut gejätet. Ein Abschlussfoto mit Traktor hat den Vormittag abgerundet.  (Valentin)

Ich fand es war sehr cool. Wir haben zuerst die geschnittenen Äste mit Rechen oder Heugabel in die Mitte der Baumreihen gekehrt. Ich bin dann aber weiter zu den Erdbeeren gegangen und habe dort geholfen. Dort brauchten sie meine Hilfe weil die Erdbeeren vom Weissfleckenpilz befallen waren. Daher mussten wir die Blätter entfernen. (Diana)

Weitere Beiträge zum Thema

Solidarität ist smart

Solidarische Landwirtschaft ist smarter, gewaltloser Widerstand gegen Globalisierung und unnötigen Handel von Lebensmitteln. Solidarische Landwirtschaft steht für direkte Beziehung, regionale Saisonalität, Vertrauen und Verantwortung – von beiden Seiten: KonsumentInnen und ProduzentInnen. Nicht nur in der Entwicklungszusammenarbeit sind Lebensmittelimporte – oft noch mit bedenklichem Umwelt- und Sozialstandard – ein zentrales Problem für die souveräne Versorgung mit […]

Betörender Holler

Der Duft von Hollerblüten Jetzt stehen sie in voller Blüte und bestechen durch ihren intensiven, anziehenden und nicht nur Insekten betörenden Duft. Heute stellen wir euch ein Rezept zu einem köstlichen Holler-Gelee vor, entnommen dem Falter 22/20. Sammeltipps Hollerblüten sollten nur an trockenen Tagen gesammelt werden, gerne ein paar trockene Tage davor auch schon. Idealerweise […]

Stellungnahme zur Gemeinsamen Agrarpolitik – GAP/CAP

Unsere Stellungnahme vom 15. Januar 2021 an das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus: Stellungnahme zur Bedarfsanalyse zur Erstellung des Österreichischen GAP Strategieplans Gemeinsame Agrarpolitik: Rahmenbedingungen nicht akzeptabel – Bedarf und Maßnahmen unzureichend abgestimmt Auf EU Ebene finden seit Dezember 2020 Trilog-Verhandlungen für die neue gemeinsame Agrarpolitik zwischen Rat, EU-Kommission und EU-Parlament statt. Am Ende […]

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner